Gemeinwesen

Gemeinwesen

JUNGE MENSCHEN DORT TREFFEN WO SIE SICH AUFHALTEN

Mariahof lässt Jugendlichen auch in den umliegenden Gemeinden Flügel wachsen. So engagieren wir uns in verschiedenen Bereichen der Jugendarbeit wie beispielsweise dem Jugendraum Hüfingen. Unser Prinzip ist dabei, den Jugendlichen so viel Verantwortung wie möglich zu übertragen. Wir möchten die engagierten Jugendlichen in der Gemeinde positiv sichtbar machen, sie Anerkennung erfahren lassen und Möglichkeiten zum Entfalten schaffen.



Doch auch bei Gemeindeprojekten und Schulkooperationen unterstützen wir gezielt und ergänzen diese. Darüber hinaus organisieren wir auch mit örtlichen Kooperationspartnern sportliche, präventive, kreative und erlebnisorientierte Projekte und Angebote.

DIE KLEINEN SIND GANZ GROSS BEI UNS


Kindertagesstätten

DIE KLEINEN SIND GANZ GROSS BEI UNS

Mit zu unseren Erziehungsangeboten gehören auch unsere drei Kitas „Sternschnuppe“, „Christina“ und „Felix“. An 220 Tagen werden hier Kinder im Alter zwischen 0-6 Jahren von unseren pädagogischen Fachkräften betreut.

In unseren ansprechenden, großzügigen und kindgerechten Räumlichkeiten sowie schönen Außenanlagen sind die Kinder in besten Händen und können gesättigt, ausgeschlafen und entspannt abgeholt werden.

Kindertagesstätten 1



Kindertagesstätten 2



Durch die liebevolle Zuwendung schaffen wir eine familiäre Atmosphäre, in der wir die Einzigartigkeit, Fähigkeiten und Interessen Ihres Kindes optimal fördern und unterstützen können. Dies tun wir auf Grundlage eines christlichen Menschenbildes in Zusammenarbeit mit dem Caritasverband für die Erzdiözese Freiburg e.V.


Jugendarbeit

Gemeinwesenorientierte Jugendarbeit

Gemeinwesenorientierte Jugendarbeit ist eine präventive Form der Jugendhilfe. Die MitarbeiterInnen in unseren Kinder- und Jugendreferaten sind in einem vielseitigen Tätigkeitsfeld beschäftigt

Die Arbeitsbereiche
  • Betreuung des Jugendraumes
  • Kinder und Jugendliche können den Jugendraum zu festgelegten Zeiten besuchen. Pädagogische Angebote ergänzen die vorhandenen Möglichkeiten (Billiard, Kicker, Dart, Spiele, etc.)


  • Netzwerk-Arbeit und Kooperationen
  • Wir knüpfen und unterhalten enge Kontakte mit den örtlichen Schulen, Einrichtungen, Vereinigungen sowie Gruppierungen. Unsere Arbeit setzt an deren Arbeit an; sie ergänzt und unterstützt diese gezielt.


  • Mobile und aufsuchende Jugendarbeit
  • Wir treffen die jungen Menschen dort, wo sie sich aufhalten. Die Treffpunkte sind der Türöffner zur Jugendraumarbeit.


  • Projekte und Angebote
  • Sportliche, präventive, kreative und erlebnisorientierte Projekte und Angebote sind wesentliche Bestandteile unserer Arbeit. Gerne führen wir diese mit einem örtlichen Kooperationspartner durch. Wenn gewünscht organisieren wir das kommunale Kinderferienprogramm.


  • Beratung
  • Unsere MitarbeiterInnen sind Ansprechpartner für Kinder, Jugendliche und Eltern sowie für haupt- und ehrenamtlich Tätige!



Unsere Prinzipien
  • Wir übertragen so viel Verantwortung wie möglich (z.B. Jugendraumteam, Aufbau selbstverwalteter Jugendräume in Ortsteilen).
  • Wir haben eine positive Grundhaltung und nutzen die Ressourcen unserer Jugendlichen.
  • Wir machen Jugendliche in ihrer Gemeinde positiv sichtbar.
  • Wir ermöglichen Jugendlichen Anerkennung durch Engagement.


Was sie noch wissen sollten:
  • Die Fachberatung wird von Mariahof erbracht. Die Kreisjugendreferate ergänzen diese Arbeit.
  • Wir sind Ausbildungsbetrieb. Praktikanten sind herzlich willkommen!
  • Die Kinder- und Jugendreferenten sind bei Mariahof angestellt. Die Kosten werden durch die betreffenden Kommunen refinanziert.
  • Bisher sind wir in Hüfingen (seit 2005), in Löffingen (seit 2009) und in Bräunlingen (seit 2011) tätig.



Ganztagesschulen

Betreuung von Schülern

Die Einführung von Ganztagesschulen schreitet unaufhaltsam voran. Mit unserer Mitarbeit tragen wir zur Qualität der Betreuung der Kinder und Jugendlichen im Rahmen einer Ganztagesschule bei.

Unser Tätigkeitsbereich umfasst die Betreuung vor, während und nach dem Unterricht, den Betrieb der Mensa und die professionsübergreifende Zusammenarbeit im Unterricht.

  • Grund- und Realschule in Titisee-Neustadt (nur päd. Mensa)
  • Ostbaarschule in Oberbaldingen (päd. Mensa und Betreuung)
  • Ganztagsschule in Bad Dürrheim (päd. Mensa und Betreuung)

Mariahof ist eine Einrichtung vor Ort. Sie können uns bei unseren Sommerfesten besuchen und Einblick darauf nehmen, was von Ihrem Geld angeschafft wurde. Wir freuen uns über jeden Euro.

Zur Spendenseite



Schreiben Sie uns eine Nachricht: